HUFKURSE

KURS zur HUFBEARBEITUNG 19-20. Oktober 2019 bei Aalen

Hufkurs für Hufbearbeiter und fortgeschrittene Laien zum Themengebiet:

– medio-laterale Balance (ähnlich wie F-Balance)
– Grundlagen und spezielle Fälle der Hufbearbeitung
– Hufschutz, Duplo-Beschlag

Programm:
– Grundlagen medio-laterale Balance, Hufbearbeitung
– Problemfälle, Hufbearbeitung, Duplo-Beschlag
– Hufbearbeitung, Duplo-Beschlag
Detailliertes Programm wird abgesprochen und je nach Interessenslage und Erfahrung angepasst
Veranstaltungsdetails:

– Termin: 19-20 Oktober
– Ort: bei Aalen
– Kosten € 150,- für beide Tage bei Teilnahme von mind. 8 Personen
– Essen kann organisiert werden
– eigenes Pferd kann leider nicht mitgebracht werden
– je 9-16 Uhr

Einführung in Kunststoff-Beschlag / – Bekleb nur für erfahrene Leute, denen  Werkzeughandhabung und Umgang mit dem Pferd vertraut ist !

Weitere Details werden auf Anfrage per Email zugeschickt.

Zur Anmeldung bitte nach unten scrollen bzw. Anmeldung über das Kontaktformular oder per Email.

 

STROHM Hufbeschlagartikel – Danke für die freundliche Unterstützung!

 

Für weitere Kurse – gerne auch auf eurem Hof – bitte um Anfrage.

Die Hufkurse für Pferdebesitzer sind ein informativer Einstieg in das Thema Hufbearbeitung.

ANMELDUNG bitte über das Formular unten. Buchung wird per Email bestätigt und gilt mit Überweisung der Kursgebühr.

Die theoretische Grundlage meiner Arbeit und Lehre ist in der „Naturhufpflege“ aka. NHC (Natural Hoof Care) angesiedelt. Ich bin der Überzeugung, dass der natürlicherweise auftretende Abrieb einen Weg in der Bearbeitung aufzeigt, wie Pferde am besten auf ihren Hufen laufen können. Dies unterstütze ich mit meiner Arbeit am Huf und möchte es auch so in meinen Kursen weitervermitteln.

Im Theorieteil befassen wir uns mit den Grundlagen

  • Hufpflege, Haltung
  • Haltung und z.B. Vor- und Nachteile der verschiedenenen Haltungsformen (Offenstall, „Paddock Trails“, Boxenhaltung, Paddockboxen etc.).

Im Praxisteil wird die Bearbeitung der Hufe erklärt sowie anhand von Skizzen verständlich gemacht.

  • Einführung in die praktische Arbeit am Huf unter Aufsicht
  • medio-laterale Balance und Tragrandhöhe
  • Abrundung des Tragrandes
  • Bearbeitung von Strahl, Sohle etc.

Bitte beachten: in einem 1- oder 2-Tages-Kurs wird man nicht zum Hufbearbeiter – auch nicht für die eigenen Pferde ! Meine Tages-Kurse bilden nicht zum Do-it-yourself-Hufpfleger aus! Einschätzung der Balance, Stellungs-Korrektur, Tragrandlänge, Sohlendicke etc. sowie vorallem auch die Werkzeughandhabung und Arbeitsweise brauchen Erfahrung, Übung und Wissen.

Lassen sie daher die Hufe ihres Pferdes regelmäßig von erfahrenen, ausgebildeten Fachleuten bearbeiten!

Info für Hufkurse auf eurem Hof:
  • Pferde können für Beurteilung und Bearbeitung der Hufe leider nicht bei allen Kursen mitgebracht werden (bitte vor Kursbeginn absprechen).
  • 9 – 18 Uhr
  • Theorieteil im Haus oder Reiterstüble
  • Praxisteil findet unter Dach / wettergeschützt statt
  • Teilnehmerzahl 5 – 12
Zahlungsmodalitäten für HUFKURSE:
  • Überweisung (= Reservierung) gesamter Kurspreis bis 20 Tage vor Kursbeginn
  • Storno / Umbuchung jeweils € 25,- Bearbeitungsgebühr
  • Storno bis bis 20 Tage vor Kursbeginn: Erstattung voller Kurspreis
  • Storno bis bis 10 Tage vor Kursbeginn: Erstattung halber Kurspreis
  • Storno ab 9 Tage vor Kursbeginn: keine Erstattung möglich
  • Ersatzteilnehmer kann genannt werden

 

Anmeldung zum Kurs:

Dein Name *

Deine E-Mail-Adresse *

Deine Telefon-/ Händi-Nummer *

Betreff / Anmeldung zum Kurs oder Workshop*

Nachricht *

* = Pflichtfeld

captcha Bitte die angezeigten Ziffern hier eingeben:

Irrtum, Terminänderungen und Änderungen von Inhalten sind stets möglich.
Die Teilnahme an den Kursen findet auf eigene Verantwortung und auf eigene Gefahr statt. Für mitgebrachte Pferde (wie auch Hunde in Begleitung) ist die Haftung (Haftpflichtversicherung !) vom/von der jeweiligen Besitzer/-in zu übernehmen. Alle Preisangaben unter Vorbehalt von Änderungen. Preise inkl. ges. MwSt. 19%

Kommentare sind geschlossen